Bürgerverein Walddörfer e.V.

am Leben teilhaben, mitmachen!

Unsere Busausfahrten

Datum

Ziel der Ausfahrt

Infos

Kontakt

11.04.19

Fischland-Darß - eine Brise Ostseeluft

Bericht

W. Tränckler

16.05.19

Frühlingsfahrt unter dem Elbdeckel nach Rosengarten

Bericht

S. Eberle

20.06.19

Müsselmow und das Schweriner Schloss

Bericht

W. Tränckler

09.07.19

Aukieker Wilstermarsch

Bericht

W. Tränckler

15.08.19

Scharnebeck Schiffshebewerk

folgt

S. Eberle

10.09.19

Schwaan mit Künstlerkolonie

s. unten

S. Eberle

08.10.19

Lübeck Hansemuseum und Besuch bei Niederegger

s. unten

S. Eberle

11.11.19

Martinsgans in Behringen und Eine-Welt-Kirche

s. unten

W. Tränckler

03.12.19

Lichterfahrt mit Orgelkonzert

s. unten

S. Eberle


10. September 2019 - Schwaan mit Künstlerkolonie

Kommen Sie mit nach Schwaan am Dienstag, 10. September 2019

Mit EG-Reisen fahren wir gen Osten. Beginnen werden wir unseren Rundgangin Schwaander Kunstmühle, heute das Museum der ehemaligen Künstlerkolonie, Schwaan ist eine kleine Stadt mit Wurzeln in der Zeit der Slawen hier im Nordosten Deutschlands, von Deutschen wurde es im 13.Jh. als Stadt aufgebaut, der mittelalterliche Kern ist erhalten geblieben. Das älteste Gebäude ist die Schwaaner St. Pauls Kirche, die wir besichtigen werden, außerdem führt der Weg zur Warnow, dem Fluß, an dem Schwaan liegt und der ein Grund für die Stadt an dieser Stelle ist. Sie werden ein wenig das ruhige Leben in Schwaan erleben und wie sich Schwaan in den letzten 100 Jahren entwickelt hat, so dass heute ca. 5.000 Einwohner hier zu finden sind. Zum Mittagessen kehren wir in der Speicherköck ein. Sie haben die Wahl zwischen:Hähnchenbrust überbacken mit Ananas und Käse mit Kroketten und Salatbeilage oder Zander/ Dorsch mit Gemüsestreifen, Salzkartoffeln und Meerettichsauce, jeweils mit Dessert.

Nach dem wir uns gestärkt haben, werden wir noch die Künstlerkolonie mit Kunstmuseum ansehen. Begeben Sie sich auf Spurensuche der einstigen Künstlerkolonie und suchen die Orte auf, an denen die Werke der Maler einst entstanden sind. Zwei Kunstpfade führen durch den Ort und hinaus in die Natur. Unseren Kaffee werden wir dann in Bad Kleinen im Restaurant Seeblick geniessen.

Anmeldungen bis 27. August 2019 bei Sabine Eberle, Rodenbeker Str. 7d, 22395 Hamburg oder direkt hier.

Verbindliche Anmeldung! Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt.

Kostenbeitrag bitte bis zum 27. August 2019 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer                                  IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX

mit Angabe des Verwendungszwecks "Schwaan" überweisen.

Abfahrt: 08:30 Uhr U-Bahnhof Volksdorf - Rockenhofseite

Rückkehr: ca. 19 Uhr

Preis: für Mitglieder 51,00 €, für Gäste 54,00 €


8. Oktober 2019 - Hansemuseum in Lübeck und Besuch bei Niederegger

Kennen Sie das Hansemuseum in Lübeck?

Am Dienstag, 8. Oktober 2019 fahren wir mit EG-Reisen nach Lübeck. Wir werden im Europäischen Hansemuseum zu einer einstündigen Führung erwartet. Das Museum zeigt die Geschichte der Hanse und wurde im Mai 2015 eröffnet und ist weltweit das größte seiner Art. Das Museum ist barrierefrei und stellt die Entwicklung der Hanse der Kaufleute und der sich anschließenden Städtehanse chronologisch dar. Lübisches Recht und seine Geschichte sind ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung. In einem Raum ist eine typische Hansekogge mit Fässern ausgestellt. Ein Raum widmet sich dem Einbruch der Pest in Europa. In einem Raum wird der Hansetag von 1518 dargestellt. Auf dem Weg zurück in Richtung des Geschosses der Empfangshalle wird eine Versammlung von Dominikaner-Mönchen gezeigt. Der zweite Teil der Ausstellung zur europäischen Hansebefindet sich in den Räumen des alten Burgklosters. Hier erhält man einen Einblick in das Bergener Kontor und dessen wichtigstes Exportgut Stockfisch. Außerdem ist das zwischen 1893 und 1896 entstandene Schöffengericht zu besichtigen. Im Anschluss haben Sie dort die Wahl zwischen Hähnchenbrust oder Seelachs jeweils mit frisch zubereitetem Ratatouillegemüse und Kartoffelstampf, dazu gibt es ein Glas Wasser mit oder ohne Kohlensäure. Den Nachmittag versüßen wir uns im Niederegger Marzipanmuseum. Unübersehbarer Anziehungspunkt im Marzipan-Museum sind die zwölf lebensgroßen Persönlichkeiten aus Marzipan: von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen über Thomas Mann bis hin zu Wolfgang Joop, allesamt Fans des berühmten Niederegger Marzipans. Erleben Sie das Marzipan-Museum, das Ihnen etwas zur Entstehungssage des Marzipans erzählt, die Firmengeschichte des Marzipan-Hauses Niederegger darstellt und einen wunderschönen Film über die Niederegger Marzipanproduktion zeigt. Zum Schluss bekommen wir ein Stück Lübecker Marzipantorte mit Kaffee serviert. Wer möchte kann noch ein Andenken in der Marzipanerie erwerben, bevor es nach Volksdorf zurückgeht.

Anmeldungen bis 24. September 2019 bei Sabine Eberle, Rodenbeker Str. 7d, 22395 Hamburg oder direkt hier.

Verbindliche Anmeldung! Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt.

Kostenbeitrag bitte bis zum 24. September 2019 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer                                  IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX

mit Angabe des Verwendungszwecks "Lübeck" überweisen.

Abfahrt: 09:30 Uhr U-Bahnhof Volksdorf - Rockenhofseite

Rückkehr: ca. 18:30 Uhr

Preis: für Mitglieder 57,00 €, für Gäste 60,00 €


11. November 2019 - Martinsgans in Behringen und Eine-Welt-Kirche

Immer wieder Martinsgans...

Weit vorausschauend finden Sie hier die Daten für die so beliebte Fahrt zur Martinsgans am Montag, 11. November 2019.

Ein EG-Bus bringt uns zum AKZENT Hotel Zur grünen Eiche in Bispingen. Hier werden wir uns die Gans schmecken lassen. Auftakt ist eine Tagessuppe, danach gibt es für jeweils vier Personen eine frisch gebratene Gans mit Bratapfel, Rotkohl, Klößen und Salzkartoffeln . Ein Dessert rundet das Mahl ab. Damit ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Gemüt soll aber auch nicht zu kurz kommen. Unser Bus bringt uns nun nach Schneverdingen, wo wir etwas Besonderes vorfinden: Die Eine-Welt-Kirche, ein Projekt aus der Zeit der Expo 2000. Details hierzu hören wir vor Ort. Wenn Sie den „Eine-Erde-Altar“ in Form eines Flügeltriptychons sehen, werden Sie Erdproben aus der ganzen Welt finden und das hier manifestierte Anliegen verstehen.

Nun geht es noch einmal zurück nach Bispingen, Buchweizentorte und Kaffee/Tee warten auf uns. Je nach Wetter und Lust wird es zwischendurch auch eine Gelegenheit geben, die Füße ein wenig zu vertreten.

Anmeldungen bis 28. Oktober 2019 bei Wera Tränckler, Rahlstedter Str. 29, App. 1124, 22149 Hamburg, Tel. 672 66 64 oder direkt hier.

Verbindliche Anmeldung! Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt.

Kostenbeitrag bitte bis zum 28. Oktober 2019 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer                                  IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX

mit Angabe des Verwendungszwecks "Martinsgans" überweisen.

Abfahrt: 10:45 Uhr U-Bahnhof Volksdorf - Rockenhofseite

Rückkehr: ca. 19 Uhr

Preis: für Mitglieder 53,00 €, für Gäste 56,00 €


3. Dezember 2019 - Lichterfahrt mit Orgelkonzert in St. Pankratius Kirche

Wir fahren mit EG-Reisen nach Neuenfelde in die St. Pankratius Kirche. Dort empfängt uns der Organist Herr Kespohl zu einer Kirchenführung mit kleinem Orgelkonzert auf der Arp-Schnitger-Orgel. Die Orgel der St. Pankratius-Kirche Neuenfelde ist eines der bedeutendsten Instrumente des Orgelbauers Arp Schnitger (1648 - 1719). Mit 34 Registern ist sie sein größtes zweimanualiges Instrument. Sie wurde 1688 erbaut und ist in wesentlichen Teilen original erhalten. Die Orgel wurde im Sommer 2017 nach zweijähriger Restaurierung wieder eingeweiht und gehört seitdem zu den gefragtesten Instrumenten ihrer Art.

Anschließend werden wir zu Kaffee und Kuchen in Bundts Café erwartet. Über die Köhlbrandbrücke geht es zurück nach Hamburg zur Lichterfahrt über die Hafencity,  durch die Mönckebergstraße,  mit einem Blick auf die Alstertanne auf der Binnenalster, und zurück nach Volksdorf. Unser Reiseleiter Herr Goebel wird uns wieder begleiten.

  

Anmeldungen bis 19. November 2019 bei Sabine Eberle, Rodenbeker Str. 7d, 22395 Hamburg oder direkt hier.

Verbindliche Anmeldung! Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt.

Kostenbeitrag bitte bis zum 19. November 2019 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer                                  IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX

mit Angabe des Verwendungszwecks "Lichterfahrt" überweisen.

Abfahrt: 13:00 Uhr U-Bahnhof Volksdorf - Rockenhofseite

Rückkehr: ca. 19:00 Uhr

Preis: für Mitglieder 23,00 €, für Gäste 26,00 €